Haus Köbesine auf Juist
Ihre unverbindliche Anfrage
Tag der Anreise
Tag der Abreise



Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

1. Verantwortliche
Inhaberin Silvia Kaut
Damenpfad 8
26571 Nordseeheilbad Juist
Tel.: 0 49 35 / 92 10-0
Fax: 0 49 35 / 92 10-11
eMail: info@koebesine.de

2. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

3. Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

3.1 Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten
Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben, und Ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten.

3.1.1 Zugriffsdaten / Server-Logfiles
Mittels Logfiles (Dateien, die vorübergehend auf dem Server gespeichert werden) können wir als Websitebetreiber unter anderem Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten nachvollziehen. Durch diese Protokollierung werden von Ihnen folgende Daten erhoben:

• IP-Adresse Ihres Rechners (anonymisiert)
• der anfragende Provider
• Referrer URL (Verweisung von der zuvor besuchten Seite)
• Name der jeweils aufgerufenen Seite oder des jeweils aufgerufenen Dokuments
• Zeitpunkt des Abrufs (Datum und Uhrzeit)
• übertragene Datenmenge
• Meldung über erfolgreichen Abruf

Zudem werden von den üblichen Webbrowsern sogenannte „Header“ übermittelt. Auch als „User-Agent“ bezeichnet, enthält dieser Daten zum Browsertyp und –version und Betriebssystem. Die Speicherung in den Logfiles dient folgenden Zwecken:
• Sicherstellung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus sowie der Systemstabilität,
• Überprüfung auf vertragswidrige oder sonst rechtswidrige Nutzung, sofern hierfür tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen,
• Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht (siehe unter 4.3). Die Nutzungsprofile werden nicht mit den Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt.
Sämtliche Daten, die wir auf diese Weise erheben, werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Insbesondere werden diese Daten nicht mit denen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten kombiniert.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Logfiles werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherdauer notwendig ist, um vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

3.2 Zweckgebundene Datenverwendung
Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei einer unverbindlichen Anfrage sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen oder Nutzung unseres Gästebuchs.

3.2.1 Angaben von Daten bei der Kontaktaufnahme
Sie haben die Möglichkeit, über unser Formular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Erforderlich sind hierbei Pflichtangaben wie
• Vorname/ Nachname*
• Straße / Nr.*
• PLZ*/ Ort*
Sie können darüber hinaus Angaben wie
• Email
• Ihre Nachricht
• Auswahl, ob die Zusendung unseres Hausprospekts gewünscht wird, machen.

Bei der Kontaktaufnahme werden die von Ihnen gemachten Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Diese Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Diese Daten werden nur zum mit der Kontaktaufnahme bestimmten Zweck genutzt und werden nach sechs Monaten gelöscht, wenn der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr besteht. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

3.2.2 Service „Gästebuch“
Zum Meinungsaustausch bieten wir ein Gästebuch an, wir freuen uns über jeden Beitrag. Sie können Ihren Beitrag über ein Gästebuch Formular eingeben. Hierbei werden folgende Daten verarbeitet:
• Name
• Email
• Ort
• Meinung
Die Gästebuch-Einträge werden in einer Datenbank des Webservers gespeichert, über das Gästebuch auf der Webseite eingebunden und bleiben bis auf Widerruf auf unbestimmte Zeit als abrufbarer Inhalt bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener, persönlicher Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Auf Ihren persönlichen Wunsch hin können Sie Ihre persönlichen Gästebucheinträge jederzeit löschen lassen. Die zur Bearbeitung der Eintragung bzw. Löschung erhobenen persönlichen Daten werden nach Eintragung bzw. Löschung des Gästebucheintrags umgehend gelöscht, soweit keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen bestehen. 

3.2.3 Service „Anfrage“      
Sie haben die Möglichkeit von unserer Seite direkt eine Buchungsanfrage zu stellen. Hierfür bieten wir ein Kontaktformular an, in dem folgenden Daten verarbeitet werden können:
• Vorname
• Name*
• Straße
• *PLZ
• *Ort*
• Telefon
• Telefax
• Email
• Wunschtermin: Anreisetage / Abreisetag
• Ausweichtermin: Anreisetag / Abreisetag
• Anzahl Erwachsene
• Anzahl Kinder
• Meine Anfrage ist für: Beide Häuser / Haus Köbesine / Haus Köbesinchen
• Andere Fragen oder Wünsche

Für eine Rückantwort ist die Verarbeitung der als „Pflichtangaben“ gekennzeichneten Felder zwingend erforderlich. Die freiwilligen Angaben dienen dazu, Ihnen auf Ihre Anfrage konkrete Auskünfte und Angebote machen zu können und werden zu diesem Zweck von uns verarbeitet und gespeichert. Die bei der Anfrage gemachten Angaben speichern und verarbeiten wir auf Grundlage der Abwicklung von Vertragsverhältnissen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die auf diese Weise angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zu den oben bezeichneten Zwecken genutzt und werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr besteht. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zum Erreichen des verfolgten Zwecks notwendig. So ist etwa bei der Versendung von Unterlagen die Weitergabe des Namens und der Adressdaten an den jeweiligen Versender notwendig. Die Daten werden nach sechs Monaten gelöscht, soweit keine gesetzliche oder behördliche Speicherungsfrist dem entgegensteht.

3.3 Analysetool
Wir erfassen Informationen, um allen unseren Nutzern bessere Dienste zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe des Webanalytics vom Provider 1&1 werden hierzu Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.
Folgende Daten werden erfasst:
• Referrer (zuvor besuchte Webseite)
• Angeforderte Webseite oder Datei
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendeter Gerätetyp
• Uhrzeit des Zugriffs
• IP-Adresse in anonymisierter Form
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald eine zeitnahe Auswertung vorgenommen worden ist. Dies ist spätestens nach 180 Tagen der Fall.

3.4 Empfänger von Daten
Für das Hosting und die Wartung unserer Webseite sind wir auf den Einsatz von Dienstleistern angewiesen, die wir jedoch über eine Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichten.

3.4 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Wir möchten Ihnen so viele Informationen wie möglich bieten. Hierzu verweisen wir Sie auf Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

4. Datensicherheit
Sämtliche Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zerstörung, Zugriff, Veränderung, Verlust bzw. Verbreitung gesichert.

5. Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzes
5.1. Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, zu erhalten.

5.2 Das Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten. Sie können ebenso die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

5.3 Das Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies setzt voraus, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind bzw. keine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gegeben ist, die einer Löschung entgegenstehen.

5.4 Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Insbesondere in den Fällen, in denen eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich ist, haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen oder wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

5.5 Widerrufsrecht
Soweit Sie eine Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung erteilt haben, können Sie diese ohne Angaben von Gründen widerrufen.

5.6 Allgemeines und Beschwerderecht
Sie können Ihre vorbenannten Rechte grundsätzlich kostenlos ausüben. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden. Anfragen hierzu richten Sie bitte per E-Mail, per Fax oder Brief mit einer eindeutigen Identifizierung Ihrer Person an die im Folgenden genannten Kontaktdaten von:
Inhaberin Silvia Kaut
Damenpfad 8
26571 Nordseeheilbad Juist
Tel.: 0 49 35 / 92 10-0
Fax: 0 49 35 / 92 10-11
eMail: info@koebesine.de

6. Links zu Webseiten anderer Anbieter
Möglicherweise verweisen wir mit Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der entsprechenden Anbieter.

7. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Derzeitiger Stand ist Juni 2018.

Haus Köbesine • 26571 Nordseeheilbad Juist • Damenpfad 8 • Telefon: 0 49 35 / 92 10-0 • Fax: 0 49 35 / 92 10-11 • eMail: info@koebesine.de